10 Vilomix-Läufer am Start bei B2RUN Firmenlaufmeisterschaften in Hamburg

 
Nach dem Motto "Raus aus der Berufskleidung, rein in die Laufmontur!" starteten am 21.06.2011 um 19:30 Uhr 10 Läufer der Deutschen Vilomix auf der B2RUN Firmenlaufmeisterschaft in der Imtech-Arena in Hamburg.
 
Der Lauf über ca. 6 km wird in 8 großen Stadien Deutschlands durchgeführt. Die schnellsten, fittesten und kreativsten Teilnehmer und Firmen qualifizieren sich für das Finale in Berlin. Zu den Gewinnern zählen alleTeilnehmer in sofern, als dass das Kinder-Hospiz Sternbrücken durch die Teilnahme unterstützt wird. Die 2600 Läufer wurden über 6,2 km durch den Hamburger Volkspark geführt und genossen den Zieleinlauf ins HSV Stadion. 
 
Die Teilnahme am Lauf kam bei den 10 Vilomix-Läufern sehr gut an. "Es ist schon was besonderes, bei so einer tollen Atmosphäre in dieses riesige Stadion einzulaufen",  berichtet Stefan Richter im Anschluss an seinen Lauf. Mit einer Laufzeit von 29 Minuten und 15 Sekunden war er gleichzeitig auch der schnellste Vilomixer. Eine erneute Teilnahme im nächsten Jahr ist geplant.
 
Nächstes Ziel ist der Ausbildungslauf um das Zwischenahner Meer Anfang September.
"Hierfür war es ein gutes Taining", gibt Personalleiterin Elisabeth Kröger-Beckmann zu "auch wenn es dann über 12 km sind."
 
Weitere Infos zum Lauf finden Sie unter www.b2run.de.  
 
 
Gruppenfoto mit den Vilomix-Läuferinnen und Läufern vor dem Start im Stadion