AEO-Zertifizierung erfüllt 

 
Vilomix AEO zertifiziertAls eines der ersten Betriebe im Bereich Futtermittel ist die Deutsche Vilomix zertifiziert nach den AEO-Richtlinien. Das Hauptzollamt in Osnabrück bestätigte die Erfüllung bestimmter Sicherheitsstandards. Zukünftig lässt sich die Zollabwicklung mit Kunden in Drittländer vereinfachen und beschleunigen. Damit ist das Unternehmen als „Authorized Economic Operator“ bei den Zollbehörden mit dem AEOF-Status registriert.
 
Der Geschäftsführer Dr. Andreas Dreishing, gratuliert Anja Zimmermann, Leiterin der Abteilung Disposition/Versand, zur bestandenen Zertifizierung und dankte ihr für die geleistete Arbeit.
 
Die Zertifizierung von Unternehmen als „Zugelassene Wirtschaftsbeteiligte“ ist ein Hauptbestandteil der Zollsicherheitsinitiative der EU. Ziel ist es, sämtliche Lieferketten vor Gefahren wie Terroranschlägen zu schützen. Anerkannte AEO wie die Deutsche Vilomix Tierernährung GmbH, haben unter anderem die Möglichkeit, ohne erneute umfangreiche Prüfung, Bewilligungen für Zollverfahren zu erhalten. Die Zulassung als AEO stellt hohe Anforderungen an Zuverlässigkeit, Zahlungsfähigkeit und die Erfüllung bestimmter Zollvorschriften.
 
Ihre Ansprechpartnerin
Anja Zimmermann
Disposition,Tel. 05493/987014 – azimmermann@vilomix.de
Deutsche Vilomix Tierernährung GmbH
Bahnhofstr. 30 - 49434 Neuenkirchen-Vörden
Weiterführende Links:

 

weitere Informationen zum Qualitätsmanagement der Vilomix finden sie hier.