Auszubildende sammelt Erfahrungen durch Praktikum im englischen Arbeitsalltag

Unsere Auszubildende Annemarie Kuhlmann war in den vergangenen fünf Wochen in England, um dort an einem Sprachkurs teilzunehmen und ein Praktikum in einem englischen Unternehmen zu absolvieren.
Ermöglicht wurde dieser Auslandsaufenthalt von der Vilomix und war Teil der Zusatzqualifikation „Kauffrau für Auslandsgeschäfte“, die sie nun erfolgreich mit dem Praktikum abgeschlossen hat. Diese Zusatzqualifikation wird von den Handelslehranstalten Lohne angeboten und umfasst das IHK-Zertifikat „Fachkraft (IHK) im Im- und Export“. Während des Unterrichts wurden die drei Themengebiete Praxis des Auslandsgeschäfts, Internationales Marketing und Verfahren des Im- und Exports behandelt. Außerdem wurden interkulturelle Kompetenzen vermittelt, um den Umgang mit anderen Kulturen zu erleichtern und das KMK-Fremdsprachenzertifikat erworben. Organisiert wurde der Auslandsaufenthalt vom Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft in Oldenburg, sodass sich Annemarie mit 15 weiteren jungen Menschen Anfang August auf den Weg nach Liverpool machte.

Von Ihren Eindrücken und Erfahrungen möchte Annemarie Ihnen nun selbst kurz berichten:

„Die Zeit in Liverpool war einfach eine großartige Zeit, ich habe viele verschiedene Menschen kennengelernt. Vor allem sind die Menschen dort im Nordwesten Englands warmherzig und sehr freundlich, sodass ich mich schnell wohlfühlte.
Während des Aufenthaltes lebte ich in einer Gastfamilie, die sich sehr viel Mühe gegeben hat und auch über langjährige Erfahrungen im Umgang mit der Unterbringung von ausländischen Gastschülern verfügt. Mit den typisch englischen Essgewohnheiten bin ich nicht in Kontakt gekommen, da meine Gastfamilie eine sehr abwechslungsreiche Speisekarte hatte.

Im vierwöchige Praktikum war ich bei der ADHD Foundation in Liverpool beschäftigt, die Stiftung bietet Unterstützung und Informationen für Kinder und junge Menschen mit ADHS sowie für deren Eltern an, um den Umgang mit der Krankheit zu erleichtern. Unsere Kollegen waren sehr nett und hilfsbereit und so wurden wir schnell Teil des Teams. Auch durch
unsere Tätigkeiten konnten wir neue Eindrücke gewinnen, denn wir bekamen nicht nur Aufgaben aus dem kaufmännischen Bereich, sondern erhielten auch einen Einblick in die Arbeit mit den Kindern und deren Eltern. Während der Zeit in Liverpool konnte ich nicht nur meine Sprachkenntnisse verbessern, sondern auch viele tolle Eindrücke über die Stadt, die Menschen, aber auch über deren Einstellung gewinnen.
 
Was ich so schnell nicht vergessen werde, ist die Gastfreundschaft der Scouser, wie die Einwohner Liverpools auch genannt werden. Im Museum of Liverpool habe ich ein Zitat über die Scouser gelesen. Ich finde es beschreibt die Menschen vor Ort sehr gut: Ask a Scouser to do something, he'll do it for you, but if you tell him to do it, he won't.
Alles Erlebte in Worte zu fassen scheint mir
unmöglich, daher kann ich es nur jedem empfehlen, an dieser Zusatzqualifikation teilzunehmen, denn man lernt so viel Neues und außerdem werden solche Qualifikationen immer wichtiger.“
 
 
 Die Personalleiterin Elisabeth Kröger-Beckmann zu den Gründen, weshalb die Vilomix diese Zusatzqualifikation unterstützt:
 
„Die Ausbildung zur Industriekauffrau, Industriekaufmann ist sehr vielfältig. Es gibt sie in fast jeder Branche und die meisten Industriebetriebe haben mittlerweile Auslandskontakte. So ist das Angebot der Handelslehranstalten eine Zusatzqualifikation „Fachkraft (IHK) im Im- und Export“ eine sinnvolle Ergänzung zum bisherigen Ausbildungsplan.
Hinzu kommt, dass immer mehr Auszubildende Abitur haben. Da ihnen die kaufmännische Vorbildung fehlt, absolvieren diese Azubis bei uns die reguläre Ausbildungszeit von 3 Jahren. In diese Zeit kann die Zusatzqualifikation und der Auslandsaufenthalt gut untergebracht werden. Ein IHK-Zertifikat, die Auslandserfahrung und Sicherheit in der englischen Sprache sind eine attraktive Ergänzung für das Ausbildungsziel Industriekaufmann, Industriekauffrau.“
 
Die Deutsche Vilomix bildet seit Jahren erfolgreich in den Berufen Industriekaufmann/-frau und Fachkraft für Lagerlogistik aus. Bei Interesse oder Fragen zur Ausbildung oder zum Praktikum steht Ihnen unsere Personalabteilung unter Leitung von Elisabeth Kröger-Beckmann gerne zur Verfügung.
 
Elisabeth Kröger-Beckmann
Leitung Personalwesen
 
Telefon: 05493 9870-28
Telefax: 05493 9879-28
 
 
 

Vilomix ... damit´s Futter stimmt!

Vormischungen • Mineralfutter • Spezialprodukte • Einzelkomponenten • VilomixfermBiogas