Neue Absackstraße in Betrieb genommen

 
Sackverpackungsanlage Vilomix NeuenkirchenEine neue automatische Sackver-packungsanlage wurde jüngst bei der Deutschen Vilomix Tierernährung GmbH 
in Neuenkirchen-Vörden in Betrieb genommen.
 
 
 
 

500 Säcke pro Stunde abfüllen

Als einer der führenden Hersteller für Mineralfutter und Premixe für Nutztiere wurden in diese moderne Absackstraße und die dazugehörige Mischlinie ca. 370.000 Euro investiert. „Mit einer maximalen Absackleistung von 500 Säcken pro 
Stunde, hoffen wir unsere Produktionskapazitäten weiter auszubauen“, berichtet 
Dr. Andreas Dreishing, Geschäftsführer und Projektverantwortlicher. Pro Stunde können 
somit über 12 t Vormischungen oder Mineralfutter auf Kundenwunsch chargengerecht 
abgefüllt werden. Bis zu 500 verschiedene Rohstoffe werden für die Premix- und 
Mineralfutterproduktion verwendet. Dabei schwanken die Volumen und die Fließ-
eigenschaften der einzelnen Produkte stark. Damit die Säcke optimal gefüllt sind, 
werden unterschiedliche Sackgrößen verwendet. Aufgrund der Produktvielfalt wurde die Anlage für eine einfache Reinigung bei Produktumstellung konzipiert.
 

Modernste Abfüllwaagensteuerung im Einsatz

Mit der von der Firma ARODO GmbH aus Buchholz geplanten und gebauten Anlage
wurden bereits am Produktionsstandort in Haldensleben gute Erfahrungen gesammelt.
Die Abfüllung erfolgt in offene Kreuzboden-Papiersäcke mit einem Wägebereich von 10 bis 40 kg und einer Teilung von 20 g. „Die Abfüllwaagensteuerung SIWAREX FTA stellt eine neue Generation unter den Waagen dar“ erläutert Norbert Pilger, Vertriebsmitarbeiter bei Arodo, „sie ist perfekt integriert und das Wägemodul steuert die Wägevorgänge in Verbindung mit der Anlagensteuerung.“
 
 
 Video zur neuen Absackstraße (2:04 min.)
 

Umbauarbeiten im Zeitplan

An den erforderlichen Umbauarbeiten und Anbindung an die Mischlinie war die Firma 
Wolking Mühlen- und Maschinenbau GmbH & Co. KG aus Vechta-Calveslage beteiligt.
„Die Zeitspanne für die Installation war knapp bemessen“, erinnert sich Mario Fröhle, Betriebselektriker bei Vilomix, „aber die laufende Produktion sollte nur möglichst kurz still stehen.“
 
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
 
Andreas Dreishing
Dr. Andreas Dreishing
Geschäftsführer
 
Telefon: 05493 9870-56
Telefax: 05493 9879-56
 
 
 
 

Vilomix ... damit´s Futter stimmt!

Vormischungen • Mineralfutter • Spezialprodukte • Einzelkomponenten • VilomixfermBiogas