Vilomin® MilbArom
... schützt Ihre Hennen von innen!

Eine große Anzahl von Legehennenbeständen leidet unter der Roten Vogelmilbe (Dermanyssus galina). Der Parasit ist tagsüber nicht sichtbar. Er kommt in der Dunkelheit, um das Blut der Hennen zu saugen.Die rote Vogelmilbe.

Zu den Folgen eines solchen Befalles und der Hautstiche zählen permantener Stress, Unruhe, verstärktes Auftreten von Federpicken bis hin zum Kannibalismus, reduzierte Futterverwertung, Leistungsabfall (Eizahl und -masse) sowie Blutflecken auf den Eiern, aber auch eine höhere Anfälligkeit für Krankheiten, Anämie (Blutarmut) bis hin zu einer erhöhten Moratilitätsrate.
 
Doch soweit muss es nicht kommen. Mit Vilomin® MilbArom sagen Sie der roten Vogelmilbe den Kampf an, denn die Lösung liegt im Futter. Vilomin® MilbArom ist ein natürlicher Zusatz mit aus Pflanzen
gewonnenen ätherischen Ölen. Vilomin® MilbArom wird
mit 0,5% in das Futter eingemischt. 
 
Dieses Produkt ist eine spezielle Neuentwicklung aus dem Hause der Deutschen Vilomix. Durch das Futter gelangt Vilomin® MilbArom in die Blutbahn der Hennen. Die rote Vogelmilbe meidet derartiges Blut und folglich geht der Befall drastisch zurück.
 
Zur Wirksamkeit des Produktes wurden im Jahre 2011 acht Versuche in Westfrankreich mit ca. 36.200 Hennen durchgeführt. Das Ergebniss dieses Versuchs zeigt, dass die Hauptpopulation der Parasiten um durchschnittliche 80% reduziert werden konnte. Die Anwendung von Vilomin® MilbArom ist einfach und erfordert keinen zusätzlichen Arbeitsaufwand. Die Qualität der Eier wird nicht beeinflusst.
 
Laden Sie sich hier den aktuellen Produktflyer herunter.
 
Für weitere Informationen oder ein persönliches Gespräch wenden Sie sich bitte an Ihren Fachberater vor Ort oder an Herrn Dr. Egbert Strobel.
 

Strobel
Dr. Egbert Strobel
Beratung Geflügel

Telefon: 05493 9870-59
Telefax: 05493 9879-57
estrobel@vilomix.de
 
 Vilomix ... damit´s Futter stimmt!
Vormischungen • Mineralfutter • Spezialprodukte • Einzelkomponenten • VilomixfermBiogas