Mitteldeutscher 
Schweine-Workshop 
am 27./28.05.2011

 
Der Mitteldeutsche Schweine-Workshop wird 
auch in diesem Jahr in bewährter Weise als Gemeinschaftsveranstaltung der Hochschule Anhalt und dem Mitteldeutschen Schweinezuchtverband e.V. in Bernburg (Saale) organisiert. Er versteht sich gleichzeitig als eine Veranstaltung des „Kompetenzverbundes Fortpflanzungsbiologie ReproTier“.

In dieser Veranstaltung werden wissenschaftliche Erkenntnisse sowie Ergebnisse aus der Praxis vorstellen und diese mit Fachleuten diskutiert. Für alle geplanten Vorträge am 27. und 28. Mai 2011 konnten fachkundige Wissenschaftler und Praktiker, Tierärzte und Landwirte aus ganz Deutschland gewonnen werden. 


Schwerpunkt Züchtung, Fütterung und Tiergesundheit in der Schweinhaltung

Die Thematik in diesem Jahr wird sich auf die Gebiete der Züchtung, Fütterung und Tiergesundheit in der Schweinhaltung beziehen. Eine optimale Ausgestaltung dieser Aspekte ist Grundlage für hohe Leistungen in jedem Betrieb. Eine umfassende Diskussion und ein reger Erfahrungsaustausch, unter Einbeziehung verschiedenster Gesichtspunkte, soll in diesem Rahmen ermöglicht werden und ist mit allen Teilnehmern ausdrücklich gewünscht.

Wir verweisen an dieser Stelle darauf, dass der Workshop wieder in der Mensa der Hochschule Anhalt durchgeführt wird. weitere Info
Das gemütliche Beisammensein findet wie jedes Jahr ab 19:00 Uhr im Kloster der Hochschule Anhalt in Bernburg statt.
 
Die Vilomix präsentiert sich mit einem kleinen Messestand. und stellt hier u.a. das neue
Premix- und Mineralfutterwerk am Standort in Haldensleben vor.
Kontakt zu den Fachberatern vor Ort.