VILOMIN® Cafocit (22700)

Einsatz von Vilomin Cafocit in der Ferkelaufzucht:


In der Ferkelaufzucht ist der Absetztermin eine kritische Phase.
Hier treffen verschiedene Faktoren zusammen, die zu vermehrt
auftretenden Verdauungstörungen bzw. zu Erkrankungen führen
können:
  • Futterwechsel durch Wegfall der Sauenmilch und Umstellung
    auf festes Futter (Ferkelaufzuchtfutter) 
  • Ein nicht vollständig entwickeltes Enzymsystem der jungen Ferkel 
  • Wegfall der gewohnten Umgebung der Abferkelbucht
 
In dieser kritischen Phase hat sich der Einsatz von organischen
Säuren besonders bewährt.
 
 
Wirkungsweise der organischen Säuren
  • Konservierende Wirkung im Futter 
  • pH-Wert-Absenkung im Futter 
  • Verringerung des Säurebindungsvermögen des Futters 
  • Stabilisierung der Keimflora im Magen-Darm-Trakt
 
 
Fazit:
In Stressituationen kann der Einsatz einer Kombination von
organischen Säuren das Verdauungssystem entlasten bzw.
unterstützen. Wir empfehlen in diesem Zusammenhang den Zusatz
von 1-1,5% Vilomin Cafocit ins Futter.
 
Weitere Informationen
 
 
Für weitere Informationen oder ein persönliches Gespräch wenden Sie sich bitte an unseren Fachberater vor Ort oder Herrn Martin Juckenack .
 

Martin Juckenack
Leiter TWA, Mineralfutter / Spezialprodukte

Telefon: 05493 9870-49
Telefax: 05493 9879-40
mjuckenack@vilomix.de