ProGlyc ®

 
 
  • sehr guter Geschmack
  • erhöht die Milchleistung
  • verbessert die Wirtschaftlichkeit
 
 
Mischung aus Propylenglycol und Rohglycerin ProGlyc Energie
schließt das Energiedefizit zu Laktationsbeginn.
 
 

Schnelle Energie für HL-Kühe:

ProGlyc besteht aus den hochwirksamen glucoplastischen Substanzen Propylenglycol und Rohglycerin. Sie liefern den Hochleistungkühen schnell verfügbare Energie.

Das Propylenglycol wird sofort aus dem Pansen absorbiert und steht der Kuh als Energiequelle zur Verfügung. Es führt nicht zu einem pH-Wert-Abfall im Pansen.

Rohglycerin ist sehr schmackhaft und hat einen hohen Energiegehalt. Leicht verdaulich wird es direkt im Pansen umgesetzt.

Durch diese Mischung ist ProGlyc ein sehr schmackhafter Energielieferant für die Hochleistungskuh.
 
 
 
 Milchleistung Energiedefizit TM-Aufnahme

ProGlyc schließt das Energiedefizit zu Laktationsbeginn

 
 

Energiegehalt von ProGlyc :

  • Milchkühe 11,2 MJ NEL / kg FM
    (Berechnet nach Gruber Tabelle 2012)
 

Dosierempfehlungen:

Wir empfehlen 21 Tage vor bis 90 Tage nach der Abkalbung eine
Dosierung von 200 - 300 g pro Tier / Tag zu verabreichen.
 
 

Zusammensetzung:

45 % 1,2-Propandiol (Propylenglycol)
55 % Pflanzenrohglycerin 80 %ig
 
 

Anwendung von ProGlyc:

ProGlyc hat eine hohe Akzeptanz und kann
  1. direkt auf das Futter im Trog,
  2. über eine Dosiereinheit in der Kraftfutterstation auf das Mischfutter oder
  3. direkt in den Futtermischwagen gegeben werden.
Eine stabile und leistungsgerechte Fütterung ist Voraussetzung für
den Einsatz von ProGlyc.
 
 

Verpackung:

Container       1.100 kg
 
 

Lagerung:

Kühl und trocken lagern, vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.
Angebrochene Gebinde wieder gut verschließen.
12 Monate haltbar
 

Die ProGlyc Vorteile:

  • schmackhafte Kombination aus Glycerin
    und Propylenglycol
  • Hohe Akzeptanz und gute Futteraufnahme
  • einfache Handhabung
  • direkte Gabe auf den Futtertisch möglich
  • Steigerung der Milchleistung
  • Glucoplastische Substanzen des Propylenglycols sorgen für
    pansenschonende Energieversorgung.
  • nur 7 % MwSt
 
 
Für weitere Informationen oder ein persönliches Gespräch wenden Sie 
sich bitte an unseren Fachberater vor Ort,  Herrn Lukas Obermeyer oder
Herrn Niels Moritz

Lukas Obermeyer
Beratung Wiederkäuer
 
Telefon: 05493 9870-52
Telefax: 05493 9879-57
 

Niels Moritz
Beratung Wiederkäuer
 
Telefon: 05493 9870-89
Telefax: 05493 9879-57

 

Vilomix ... damit´s Futter stimmt!

Vormischungen • Mineralfutter • Spezialprodukte • Einzelkomponenten • VilomixfermBiogas