VILOMIN® Lactivit

Stärkt Immunsystem und Stoffwechsel

 
 
Problemstellung:
Das Krankheitsgeschehen in Sauenherden hat sich
grundlegend geändert. Unspezifische, schwer zuzuordnende Erscheinungen wie Milchmangel, unregelmäßige Umrausche
oder schlechter Allgemeinzustand sind trotz verbesserter
Hygiene- und Managementmaßnahmen zu beobachten.
 
 
Die Lösung:
Lactivit wurde entwickelt, um diesen Problemen vorzubeugen 
bzw. das Tier in die Lage zu versetzen, mit hoher Vitalität kritische 
Phasen zu überstehen. Lactivit aktiviert und entlastet den 
Stoffwechsel deutlich und stärkt die Immunabwehr.
 
 
Unsere Empfehlungen:
a) bei Vitalisierung des gesamten Bestandes: (pro Tier und Tag)

  Vorbereitung:       NT-Bereich
 Pro Tag 250 g Partitop 500 vor der eigentlichen Vitalisierung auf
 2 aufeinander folgenden Tagen pro Sau verabreichen.
 Das Einmischen ins Futter ist möglich. Durch die darmreinigende
 Wirkung kann es zu einer deutlichen Geruchsentwicklung kommen,
 da der abgehende Kot stärker riecht. Das ist so gewollt und normal.


 Vorbereitung:       LAK-Bereich
 Hier werden nur einmal 250 g Partitop 500 pro Sau vor der
 Vitalisierung verabreicht.

 Die Vitalisierung:
 Für 10 Tage werden je 200 g Lactivit pro Sau und Tag geben.
 
 
b) bei einzelnen blassen, dünnen Sauen im NT-Bereich:  

    200 g Lactivit pro Tier/Tag für 5 Tage + Wasser
 
 
c) bei Problemen zwischen dem Absetzen und Belegen:

  Zwischen Absetzen und Belegen 200 g Lactivit pro Tier/Tag mit 
  Wasser vorlegen.
  Zur zusätzlichen Rauschestimulierung wird am Absetztag 
  1 kg Scrofertil  (19150) verabreicht.
 
 
d) zur optimalen Geburtsvorbereitung und Steigerung der 
    Milchleistung nach der Geburt:

   am 112. Tag 2 kg Sauenfutter (Lacfutter)
         + 250 g Partitop 500 (19388)
            zur raschen Darmentleerung
  am 113. Tag 2 kg Sauenfutter
  am 114. Tag bis 2. Tag nach dem Abferkeln
          2 kg Sauenfutter + 200 g Lactivit
           Zur Steigerung der Milchleistung mit Wasser vorlegen.
  am 115. Tag  250 g Partitop 500 (19388)
 
 
e)  zur Verbesserung des Impferfolges
 
 30 Minuten vor der Impfung einmalig pro Tier 200 g Lactivit
 verabreichen.
 

Vorteile durch VILOMIN® Lactivit:

Der Einsatz von Lactivit führt zu einer wirtschaftlichen Verbesserung 
für den Sauenhalter.
  • intensivere Rausche bei den Sauen
  • besserer Gesundheitsstatus
  • höhere Absetzgewichte der Ferkel
  • mehr aufgezogene Ferkel pro Sau und Jahr 
 
Produkt-Nummer: 19360 VILOMIN® Lactivit
 
 
Weitere Informationen
 
 
 
Für weitere Informationen oder ein persönliches Gespräch 
wenden Sie sich bitte an unseren Fachberater vor Ort oder 
Herrn Dr. Schäfer.
 
Dr. Arndt Schäfer
Beratung Schwein
 
Telefon: 05493 9870-44
Telefax: 05493 9870-40