TREmaXX® S

Hochwirksame Spurenelementmischung für Biogasanlagen

 
  • Umwandlung von Säuren in Biogas
TREmaXX® S bewirkt in der Biogasanlage den weitgehenden Abbau der in der Fermenterbrühe enthaltenen flüchtigen organischen Säuren, wie z.B. Essigsäure, Propionsäure, Buttersäure, Valeriansäure und Capronsäure zu Biogas

  • Ausgleich bei zu einseitiger Fütterung
Bei zu einseitiger Fütterung (z. B. Monovergärung von Maissilage) wird der Bedarf an Spurenelementen für die Stoffwechselvorgänge der Bakterien nicht allein durch das Substrat abgedeckt. Eine zusätzliche Spurenelementbeigabe wird erforderlich.
Selbst beim anteiligen Einsatz von Gülle oder Mist kann ein Mangel an einzelnen Spurennährstoffen auftreten, u.a. wenn die Anlage bei einer sehr hohen Faulraumbelastung bzw. einer sehr kurzen Verweildauer gefahren wird.

  • Erst analysieren dann dosieren
Vor dem Einsatz von TREmaXX® S wird, mittels einer Analyse (Analyse des
Säuremusters und der Spurennährstoffanalyse), der Prozesszustand und der
Bedarf an bestimmten Spurennährstoffen ermittelt. Mit der daraus berechneten Dosierempfehlung kann auf die speziellen Anforderungen der Anlage eingegangen
werden.
 
  • Mehr Wirkung in Kombination mit ZYmaXX® XL 200 - unserem neuen Enzymkomplex
Die Enzyme bewirken eine verstärkte Säurebildung in der Hydrolysephase. Spurennährstoffe, wie unser neues Produkt TREmaXX® S unterstützen die Bakterien
bei der Umwandlung der Säuren zu Biogas. Durch diese Kombination von TREmaXX® S
& ZYmaXX® XL 200 wird in Biogasanlagen ein stabiler Anlagenbetrieb auf sehr hohem Niveau erreicht.


Vorteile und Wirtschaftlichkeit von TREmaXX® S

  • Hohe biologische Verfügbarkeit.
    - durch vollständig wasserlösliche Verbindungen der Elemente
  • Effekte sofort bzw. innerhalb weniger Tage feststellbar.
    -hochkonzentriertes Produkt
  • Gute Handhabung.
    - flüssig, 20 ltr. Kanister, sehr geringe Dosiermenge, Einsatz von
      Dosierpumpen möglich
  • Spurennährstoffanalysedaten
    - werden dem Kunden zur Verfügung gestellt und gemeinsam ausgewertet
  • Düngemittelverordnung
    - geprüfte Qualität TREmaXX® S entspricht den Einschränkungen der
      Düngemittelverordnung
 
 
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
 
Andreas Rinne
Leitung Werk Hess. Oldendorf,
Produktberatung VilomixfermBiogas
 
Telefon: 05152 9459-16
Telefax: 05152 9459-33
 

Vilomix ... damit´s Futter stimmt!

Vormischungen • Mineralfutter • Spezialprodukte • Einzelkomponenten • VilomixfermBiogas