Baustart in Haldensleben

Baubegin-Vilomix-Futtermittelwerk-HaldenslebenBaubeginn für neues Premix- und Mineralfutterwerk in
Haldensleben.
 
Der Premix- und Mineralfutterhersteller Deutsche Vilomix Tiernährung GmbH errichtet in Haldensleben/ Sachsen-Anhalt einen neuen Produktionsstandort.

Zum Baubeginn auf der rund 16.000 Quadratmeter Grundfläche waren der Bürgermeister der Stadt Haldensleben Norbert Eichler und der ehemalige
Wirtschaftsförderer Manfred Nauke anwesend.

Die Produktion soll das neue Futtermittelwerk Mitte 2010 aufnehmen. In der
ersten Ausbaustufe ist eine Jahresproduktion von 20.000 Tonnen vorgesehen,
15 Arbeitsplätze sollen dann geschaffen werden.
"In unseren bisherigen Werken sind wir an unsere Kapazitätsgrenzen gestoßen.
Wir haben uns mit dem Neubau für Haldensleben entschieden, weil die Stadt
äußerst verkehrsgünstig gelegen ist. So sind wir auch näher an unseren Kunden
dran", begründet Dr. Karl-Heinz König der Geschäftsführer die Investition in der
Kreisstadt.

Vilomix ist vor allem bei den selbstmischenden Schweine- und Rinderhaltern
bekannt durch die Mineralfuttermarke "VILOMIN". In Deutschland wird bisher
in den Werken Neuenkirchen-Vörden und Hessisch-Oldendorf (beide Niedersachsen)
produziert. Außerdem gehört zum Unternehmen seit 2 Jahren ein eigenes
Premixwerk in Orenburg (Russland) etwas 1.300 km südwestlich von Moskau.

 
Dr. Andreas Dreishing
stellvertrender Geschäftsführer

Telefon: 05493 9870-56
Telefax: 05493 9879-56